website builder software

RESPONSIVE DESIGN

Die klassische Gestaltung von Webseiten orientierte sich bis lang an Desktop PC Bildschirme, wie sie in jedem Büro anzutreffen sind. Die Entwicklung von Mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets hat diesen Bereich nachhaltig verändert. Hinzu kommen weitere Faktoren wie Touchscreen und Netbooks, welche nicht alle Eigenschaften eines Pc´s mit Maus und Tastatur besitzen. Doch der wichtigste Faktor dieser Geräte ist das sie einen kleinen Bildschirm besitzen, und somit die für Große PC-Bildschirme erstellten Webseiten nicht komplett fassen können. Der Nutzer muss lange suchen bis er den für ihn wichtigen Ausschnitt gefunden hat. Dann kommt das grössere Übel. Der Besucher ist nicht in der Lage das Menü zu nutzen. Weil alles über das antippen gesteuert wird, kann der Nutzer nicht die unteren Bereiche eines Menüs ansteuern, weil ihm die Maus fehlt. Viele Webseiten besitzen Menü-Module welche auf den Mauszeiger reagieren. Kommt keine Maus zum Einsatz, kann auch das Untermenü nicht angezeigt werden. Denn das tippen ist ein absoluter Befehl. Somit ist die Benutzerfreundlichkeit einer Webseite, sei sie noch so schön und durchdacht sein, hinfällig. Im Responsive Design werden Usern mit kleinen Bildschirmen andere Menü-Module angezeigt, welche die Nutzung von Untermenü Bereichen ermöglichen. Auch Inhalte wie Bilder, Formulare und Texte passen sich der entsprechenden Bildschirmgrösse an.


Bis vor einigen Jahren war der Mobil Nutzer Anteil noch sehr gering. Doch der Verbraucher hat heute schon die Möglichkeit günstig an Mobile Tablets oder Smartphones über Vertragsbindungen heran zu kommen. Heute wird das internet im privaten überwiegend von Mobilen Nutzern besucht. Diese Nutzer stehen oft vor dem Problem, das keine Responsiven Inhalte zu verfügung stehen. Man muss bedenken, das diese Besucher sehr oft eine Webseite verlassen, weil sie mit ihrem Mobil-Gerät nicht an die Inhalte kommen. Leider ist das ein Verlust für den Webseiten Betreiber. Diese Nutzer sind verlorengegangenes Potenzial an Interessenten oder sogar Kunden. Natürlich möchte niemand einen Kunden der bis zur Tür rein kommt und kaufwillig ist verlieren. Doch die Technischen Eigenschaften der Webseite veranlassen es, ohne das viele Kleinunternehmer es je merken.


Viel Webseiten wurden vor Jahren in mühsamer Arbeit mit mitteln der Epoche erstellt, vergessen und nie wieder bearbeitet. Desto älter eine Webseite (technisch) umso weniger Nutzer werden diese Seiten besuchen. Zumal der optisch negative Eindruck eines alten Designs auch sein Werk tut, sind es mehr die Technischen Eigenschaften einer alten Webseite welche den Modernen User mit seinem Mobil-Gerät auf Hürden stossen lassen. 


Vielen von uns ist bestimmt schon aufgefallen, dass grosse Internetplattformen wie focus.de, bild.de oder weitere, ihre Websites auch in Mobil Format anbieten. Ein Verlust von Nutzern ist bei diesen Grossen Unternehmen nicht hinnehmbar. Daher wurden schon vor Jahren mittel und Wege geschaffen, um Nutzern mit Mobil Geräten das Leben zu erleichtern. 


Unternehmen welche Ihre Produkte und Dienstleistungen an Endverbraucher anbieten, kommen um das Responsive Design nicht drum herum. Gehen auch Sie mit der Zeit und kümmern sich um das bevorstehende Problem, bevor es eins wird.